CSU ermöglicht 5 Jahre weitere Vergiftung von Tier- und Pflanzenwelt und gesundheitsgefährdung bzw. „gesundheitsschädigung“ der Bevölkerung

Hier mein Leserbrief zum Leitartikel von heute – 28.11.2017 „Ärger um das deutsche Ja zu Glyphosat“

Ja zu Glyphosat, die CSU hat (nichts) verstanden  Glyphosat – Erbgutveränderung

Das kann und darf doch nicht sein, dass ein christlich sozialer Landwirtschaftsminister, mit Namen Christian Schmidt, den weiteren Ultra Gift Einsatz in Europa gegen den ausdrücklichen Widerstand der Umweltministerin und der kritischen Bevölkerung ermöglicht. Dieser Pyrrhussieg wird teuer für die CSU, die deutschen Landwirtschaft und die Chemie-Riesen Monsanto und Bayer. Kein Landwirt wird seine Spritzmittel mehr ausbringen ohne in Verdacht zu stehen, Mensch und Umwelt zu vergiften, kein Gartencenter Unkrautvernichter verkaufen ohne den Sachkundenachweis seiner Käufer zu verlangen, kein Arzt mehr Diagnosen stellen ohne mögliche Vergiftungsfolgen durch das Totalherbizid im Blickfeld  zu haben.

Fünf Jahre weiter so, die CSU hat eben – nichts verstanden.

Hier der Hinweis auf einen Film in ARTE, jetzt anschauen solange er noch nicht aus der Mediathek „verbannt“ ist.    https://www.youtube.com/watch?v=3ivpJx3gkMY

 

 

 

Hannes Grönninger

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: